Logoprint

Datenschutzerklärung

I. Verantwortung

Für die Website www.gmcoinart.de und Ihre sonst erhobenen und gewonnenen Daten als Nutzer/Kunde ist verantwortlich die Gorny & Mosch Giessener Münzhandlung GmbH, vertreten durch die Geschäftsführer Dieter Gorny und Dr. Hans-Christoph von Mosch, Maximilians-Platz 20, 80333 München.

II. Grundlagen

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen.

Die Erhebung, Gewinnung, Verarbeitung, Speicherung und Löschung sowie Weitergabe von Daten erfolgt durch uns unter Beachtung der hierzu ergangenen gesetzlichen Vorschriften (Bundesdatenschutzgesetz BDSG, Telemediengesetz TMG), um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

Mit den folgenden Ausführungen kommen wir unserer Verpflichtung nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nach, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten, speichern und an Dritte weiterleiten und welche Rechte ihnen bezüglich Ihrer Daten zu stehen.

III. Geltungsbereich

1. Allgemein

Diese Datenschutzerklärung gilt  für unsere Website www.gmcoinart.de und alle von uns betriebenen Domänen. Sie gilt auch für unseren Internetshop, unsere Auktionen, unser Ladengeschäft, unsere Kommissionsgeschäfte/Einlieferungen, telefonischen und schriftlichen Kontakte sowie eigene Werbemaßnahmen.

 Unser Web-Angebot kann zur weiteren Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit sowie zur Informationserweiterung Links zu Websites von Drittanbietern enthalten. Klicken Sie auf solche Links, verlassen Sie unsere Website. Die Websites von Drittanbietern oder deren Datenschutzmaßnahmen unterliegen nicht unserer Kontrolle. Personenbezogene Daten, die Sie an Drittanbieter weitergeben, fallen nicht unter unsere Datenschutzerklärung. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, die jeweiligen Datenschutzbestimmungen des betreffenden Unternehmens sorgfältig zu lesen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese weitergeben. Einige Drittanbieter geben ihre personenbezogenen Daten unter Umständen an uns weiter. In diesem Fall unterliegt diese Weitergabe den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Drittanbieters. Für ihre hier bei uns gespeicherten (personenbezogenen) Daten gilt nach Weitergabe durch Dritte an uns diese, unsere, Datenschutzerklärung.

2. Kontakte

Wenn Sie über ein Formular auf der Webseite, per E-Mail, per Telefon, per Internet (Shop und Auktion), im Laden, über einen Vertrag oder per Brief Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre (freiwillig) angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und den Fall von Anschlussanliegen gespeichert und bearbeitet; bei Verträgen/Aufträgen und deren Vorstufen gemäß den uns selbst bindenden gesetzlichen Verpflichtungen (Handelsrecht, Steuerrecht, Kulturgutschutzgesetz, Gesetz über das Aufspüren von Gewinnen  aus schweren Straftaten).

3. Verwendung

Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung ihrer Anliegen, der Anbahnung und Erfüllung von Verträgen, insbesondere von Einlieferungen, Auktionszuschlägen, Ladenkäufen, erhoben und in unserem automatisierten Geschäftsverwaltungssystem, Forderungsverwaltungssystem und Warenwirtschaftssystem sowie in Papier-Akten und (Versteigerung-) Protokollen gespeichert. Bei den Daten handelt es sich neben ihren Kontaktdaten insbesondere um Zahlungsabwicklungsdaten, Daten von Referenzen zur Bonitätsbeurteilung, Daten über die Herkunft ihrer Einlieferungen nach dem Kulturgutschutzgesetz, insbesondere auf dem Sektor der Antiken, Daten über ihre Position im Geschäfts-/Gesellschaftsleben sowie über ihre Geschäftsform.

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist auf der Grundlage der Geschäftsbeziehung im Münzen -, Edelmetall-, Antikenhandel notwendige Voraussetzung für eine ordnungsgemäße und gesetzeskonforme Kundenbeziehung.

4. Weiterleitung:

Die Übermittlung Ihrer Daten an Beteiligte oder Dritte erfolgt nur, soweit es rechtlich zulässig ist und/oder Sie hierzu ausdrücklich eingewilligt haben. An Dritte ohne Ihre Einwilligung insbesondere aufgrund bindender gesetzlicher Vorschriften an staatliche Behörden oder Private; wogegen wir, im Einzelfall, zu ihrem Schutz, geeignete Rechtsmittel ergreifen werden. Dritte können hier sein Zahlungsabwicklungsunternehmen, Restauratoren, Transporteure, Zollbehörden einschließlich Kulturgutschutzbehörden, Steuer-/Rechtsberater (Art. 6 I 1 a, f, c, b DSGVO).

5. Aufbewahrung

Wir bewahren ihre Daten so lange auf, wie dies nach gesetzlichen Vorschriften erforderlich ist. Bei Gegenständen, die dem Kulturgutschutzgesetz unterliegen, haben wir die Daten zur Erfüllung unserer gewerblichen Sorgfaltspflichten 30 Jahre aufzubewahren (§ 45 Abs. 2 S. 1 KGSG). Buchungsbelege haben wir zehn Jahre und Handelsbriefe haben wir sechs Jahre aufzubewahren (§ 257 HGB).

6. Rechtsgrundlagen

Die Rechtsgrundlagen unserer Verarbeitung Ihrer Daten sind die zwischen uns geschlossenen Verträge und Vertragsanbahnungen, die von Ihnen freiwillig abgegebenen Einwilligungs-erklärungen und das Gesetz, insbesondere Art. 6 Abs. 1 Ziffer 1a, b, c, f DS GVO und § 24 Abs. 1 Ziff. 2 BDSG.

IV. Daten

IV.a. Anonyme Daten

Nicht personenbezogene Daten sind Informationen zur Websitenutzung und zum Servicebetrieb, können also nicht unmittelbar mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden. Wir erfassen und analysieren nicht personenbezogene Daten, um die Nutzung unserer Website auszuwerten. Zu den nicht personenbezogenen Daten gehören etwa  URLs, Browsertyp oder Ihre IP-Adresse. Die meisten nicht personenbezogenen Daten werden über Cookies oder andere Analysetechnologien zusammengetragen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und dienen der Verbesserung unserer Angebote. Sie bleiben als Einzelnutzer hierbei anonym. Verbleibende Cookies können Sie löschen, dann erkennen wir Sie beim nächsten Besuch nicht wieder. Sie können auch Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über Cookies informiert und sie erlauben dies dann nur im Einzelfall.

IV.b. Individuelle Daten

1.  Verbindungsdaten
Beim Besuch unserer Website speichern unsere Webserver standardmäßig zum Zwecke der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Seiten unseres Web-Angebots, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Website, von der Sie kommen (Art. 6 I b 2. Alt. DSGVO).

2. Personenbezogene Daten
sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse, die sie uns angeben bei der elektronischen Kommunikation, bei Anrufen, beim Besuch im Ladengeschäft, auf Auktionen, auf Formularen oder Verträgen. Zu den personenbezogenen Daten gehören z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihre Benutzer-IDs und Ihre Kennwörter, Kontoverbindung, Kreditkarte, Herkunftsnachweise für Kulturgut.

a. Geschäftsbeziehung
Wir verwenden persönlich zugeordnete Kundendaten, die Sie als Nutzer freiwillig angegeben haben, etwa im Rahmen einer Registrierung zu MyGM, insbesondere zur Durchführung eines Vertrages oder einer Informationsanfrage, zur Erfüllung der Vertragspflichten oder vorvertraglicher Pflichten Ihnen gegenüber, und zwar insbesondere zur Abwicklung Ihrer Bestellungen, und geben diese Daten weiter an die Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung diese Daten übermittelt erhalten müssen, wie insbesondere die mit der Auslieferung beauftragten Transportunternehmer sowie die mit der Zahlungsabwicklung beauftragten Kreditinstitute, Kreditkartenunternehmen und elektronischen Zahlungsverkehrsabwickler, soweit dies zur Bestellabwicklung unabdingbar ist und auch nur, als diese Daten hierzu unbedingt benötigt werden, sowie gegebenenfalls an Zollbehörden/ Kulturgutschutzbehörden, Geldverkehrskontrollbehörden oder andere Behörden im Einzelfall (Art. 6 I  1 a, c, f DSGVO).

b. Werbeaktionen
Wir nutzen die personenbezogenen Daten von Ihnen einschließlich der Post-/E-Mail-Adresse und Telefonnummer nur mit ausdrücklicher und jederzeit widerruflicher Einwilligung von Ihnen ausschließlich für eigene Zwecke der Information, Beratung, Werbung und Marketing, insbesondere auch zur Einladung für unsere Veranstaltungen.

IV.c. Cookies

1. Session-Cookies
    
Damit Ihre Bestellung in einem Warenkorb gesammelt wird, verwenden wir ein so genanntes Session-Cookie. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine so genannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angaben über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern. Mit der Session-ID werden ihre Bestellungen in Ihrem Warenkorb zusammengestellt. Es gibt auch dauerhafte Cookies, um Besucher auch nach langer Zeit wieder erkennen zu können. Diese Informationen werden dann als Textdatei auf der Festplatte des Computers des Besuchers gespeichert. Im Unterschied dazu werden die von uns eingesetzten Session-Cookies gelöscht, wenn sie die Sitzung beenden. Wenn Sie das Browserfenster schließen oder eine andere Seite aufrufen, wird Ihr Warenkorb zurückgesetzt. Die bis dahin gesammelten Warenkorbinhalte müssen neu zusammengestellt werden, wenn sie die Sitzung beenden, den Bestellvorgang aber noch nicht abgeschlossen haben.

2. Facebook

Wir verwenden Funktionen der Firma Facebook Inc., mit Sitz in 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA. Diese betreibt einen eigenen Internetauftritt mit Servern in den Vereinigten Staaten von Amerika. Sie erkennen diesen Internetauftritt auf unseren Seiten an dem Logo der Firma Facebook oder dem Button" gefällt mir". Wenn Sie diesen Verweisen auf unseren Seiten folgen, indem Sie diese anklicken, werden die Facebook-Plug-In`s aktiviert, ihr Browser automatisch mit dem Server von Facebook verbunden und Daten übertragen. Wenn sie ein eigenes Benutzerkonto bei Facebook besitzen und dieses gleichzeitig geöffnet haben, kann Facebook diese Daten verknüpfen. Wünschen Sie dies nicht, müssen Sie sich vor dem Anklicken der Verweise auf Facebook auf unseren Seiten bei Ihrem Benutzerkonto bei Facebook abmelden. Den Umfang der Erhebung Ihrer Daten durch Facebook, deren Verwendung dort, die Aufklärung über ihre dortigen Rechte, den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihre diesbezüglichen Einstellmöglichkeiten, etwa an Ihrem Browser, entnehmen Sie der entsprechenden Datenschutzerklärung von Facebook (https://de.de.facebook.com/about/privacy/explanation.php). Sofern Sie "Freunde" ein- binden, stellen Sie sicher, dass diese mit der Nutzung von deren Daten einverstanden sind.


3. etracker

Auf unsere Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com ) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne Ihre gesondert erteilte Zustimmung  nicht dazu benutzt, Sie als Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Nur im Falle Ihrer Zustimmung werden diese Daten auf den Server des Analysedienstes übertragen und dort gespeichert. Sie können dies wiederum verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Wir haben mit dem Analysedienst eine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung. Die Nutzerdaten werden dort aufbewahrt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit widersprochen werden (Art. 6 I a, f; 21 I 1  DSGVO).

4. Rechtsgrundlage

Die infolge der Cookies verarbeiteten Daten sind zur Wahrung unserer berechtigten Interessen für die genannten Zwecke sowie der Dritter erforderlich oder sie haben darin eingewilligt (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Ziffer a,d  DSGVO).

IV.d. Newsletter

Wenn Sie über unsere Website unseren Newsletter abonnieren, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass sie mit dem Bezug des Newsletter einverstanden sind. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Das Abo des Newsletter können Sie jederzeit stornieren. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.


V. Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung, Speicherung, Widerruf und sonstige Rechte

1. Sie können bei ihren personenbezogenen Daten jederzeit kostenfrei verlangen:

a. Auskunft (Art 15 DSGVO)
über die zu ihrer Person gespeicherten Daten, über deren Herkunft und etwaige Empfänger(-kategorien) sowie den Zweck der Speicherung,

b. Berichtigung (Art 16 DSGVO)
falsch gespeicherter Daten,

c. Sperrung (Art.18 DSGVO)
strittiger oder nicht mehr benötigter (aber aufbewahrungspflichtiger) Daten,

d. Löschung (Art. 17 DSGVO)
nicht mehr erforderlicher (und auch nicht aufbewahrungspflichtiger) Daten.

2. Sie haben bei Ihren personenbezogenen Daten ferner das Recht:

a. zu verlangen, dass wir Ihre  Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen vornehmen ( Art. 20 DSGVO),

b. sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DSGVO).

3. a. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Ziff. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im Letzteren Fall haben sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs-oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an unsere Adresse.

b. Widerrufsrecht

Ihre erteilte Einwilligung können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen ( Art. 7 Abs. 3 DSGVO).

c. Adresse für Widerspruch und Widerruf

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs-oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine  E-Mail an unsere allgemeine E-Mail-Adresse.

4. Wir weisen Sie dabei ausdrücklich darauf hin, dass uns nach dem Kulturgutschutzgesetz (KGSG) die Speicherung Ihrer persönlichen Daten als Einlieferer oder Erwerber oder Benutzer des Online-Shops vom Gesetz aufgegeben wird und wir dazu verpflichtet sind, diese Daten, auch in elektronischer Form, 30 Jahre lang vorrätig zu halten. Es besteht hier also kein Sperrungs- oder Löschungsanspruch, soweit dieser durch Gesetz ausgeschlossen ist oder uns aufgrund behördlicher oder gerichtlicher Anordnung untersagt wird.

In diesem Umfang sind wir auch verpflichtet, aufgrund gesetzlicher Vorgaben nach dem KGSG, aufgrund behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen, Ihre Daten diesen Behörden oder Gerichten sowie gegebenfalls privaten Dritten (Erwerbern) zur Verfügung zu stellen. Dem  haben wir auch auf staatsanwaltliche Anordnung nachzukommen. Davon machen wir auch selbst bei Missbrauch/Betrug zum Schutz unserer Rechte Gebrauch.

VI. Speicherung von Erklärungen, Vertrag und Einwilligungen

1. Wir speichern zu Ihrer Bestellung Ihren Namen, Adresse, Waren und Preise. Die Bestelldaten senden wir Ihnen per Empfangsbestätigungs-E-Mail zu. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Versteigerungsbedingungen, die Widerrufsbelehrung und das Widerrufsformular sowie die Wichtigen Informationen  können Sie mit den Buttons unten auf unserer Webseite einsehen.

2. Sofern und soweit Sie uns ausdrücklich Einwilligungen erteilt haben – zum Abonnement des Newsletters sowie zur Verwendung Ihrer Daten und Kommunikationseinrichtungen zur Beratung, Information, Werbung und Marketing über die Bearbeitung des Bestellvorgangs hinaus – haben wir Ihre Einwilligungen protokolliert und halten den Inhalt nach den Bestimmungen des Telemediengesetzes und der Datenschutz- Grundverordnung für Sie jederzeit zum Abruf bereit.

VII. Ansprechstelle

Als  Nutzer steht ihnen bei allgemeinen Anfragen zum Datenschutz oder zur Ausübung ihrer Rechte im Hause Gorny & Mosch Giessener Münzhandlung GmbH als Ansprechpartner zur Verfügung, an den Sie sich gerne wenden können:


Gorny & Mosch Giessener Münzhandlung GmbH
Frau Gabriela Cotta
Maximiliansplatz 20
80333 München
cotta@gmcoinart.de